Hülsmann Brauerei


Direkt zum Seiteninhalt

Künstlerisches Relief

Künstlerisches Relief


Bei dem "Halbrelief" des Wanne-Eickeler Bildhauers Bruno Unkoff (25. 12. 1931 - 11. 12. 2002) handelt es sich um eine künstlerische Darstellung, die sich plastisch vom Hintergrund abhebt. Die plastische Darstellung zeigt in einer großen künstlerischen Freiheit einen Bierkeller der Brauerei, der einem Weinkeller im Aussehen ähnelt. An den Rändern wurde das Thema: Hopfen und Malz Gott erhalts aufgegriffen. In der Bildmitte wurde die Wappenkartusche derer von Eickel verwandt, die als Wappen einen rechtsschrägen Balken mit drei Rauten beladen führten. Für das Relief wurde als Material Gips verwandt. Als Patina wurde eine dünne silberne Oberfläche verwandt die dem Relief eine alternde Oberfläche und einen lebendigen Ausdruck verleiht.

zurück...


Fotonachweis: Sammlung Bernhard Jablonski.

Achtung:
Sie haben Fotos, Dokumente, Gläser, Etiketten ect. oder Informationen zu historischen Themen der Brauerei Hülsmann?
Dann nehmen Sie bitte mit mir Kontakt per Kontaktformular auf, damit wir Ihre Fachkompetenz in dieser Sammlung aufnehmen können.


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü