Hülsmann Brauerei


Direkt zum Seiteninhalt

Jahreskrüge

Trinkgefäße

Jahreskrüge


Jahreskrüge, sind Humpen oder Bierseidel, die speziell für Sammler als Jahresgabe zur Markenbindung an einer Brauerei, als Sammlerkrüge hergestellt werden. Ähnlich wie bei Gedenkmünzen oder Sondermarken werden spezifische Motive auf den Krügen angebracht.

Die Jahreskrüge der Hülsmann Brauerei wurden aus Porzellan oder Westerwälder Feinsteinzeug mit einem Scharnierdeckel aus gedunkeltem Zinn, in Limitierter Auflage (die Höhe ist nicht bekannt) hergestellt. Jahreskrüge die vor 1984 zur Ausgabe kamen, verfügen über ein aus Leder befestigtes Limitätssiegel aus Zinn, der mit einem Zertifikat die Echtheit des Jahreskruges garantierte. Jahreskrüge die ab 1984 zur Ausgabe gelangten, weisen ein aufgedrucktes Zertifikat mit Jahresangabe am Krugboden auf.

Zertifikat Jahreskrug


Der Jahreskrug (Jahreszahl) - hergestellt aus bestem Westerwälder Feinsteinzeug - ist eine wertvolle Reproduktion eines alten Originals von (Jahreszahl) aus dem "Kannenbäcker Land". Die Besonderheit dieses Kruges ist das Dekor (Beschreibung). Die nicht alltägliche Farbgestaltung - blau/braun - wurde bei ca. 1.140 Grad eingebrannt. Sie gibt dem Krug seinen ausdrucksvollen Charakter. Der gedunkelte Deckel ist aus bestem Zinn.

Hülsmann Jahreskrug 1980 mit Zertifikat.

Hülsmann Jahreskrug 1981 mit Zertifikat.

Hülsmann Jahreskrug 1982 mit Zertifikat.

Hülsmann Jahreskrug 1983 mit Zertifikat.

Jahreskrug 1984

Handdekoriertes Qualitätsporzellan in echtem Kobaltblau,
nach einer Vorlage aus dem 18. Jahrhundert.
Limitierte Auflage für die Freunde unseres Hauses.

Traditions-Brauerei
Hülsmann

Jahreskrug 1985

Handdekoriertes Qualitätsporzellan in echtem Kobaltblau,
nach einer Vorlage aus dem 18. Jahrhundert.
Limitierte Auflage für die Freunde unseres Hauses.

Traditions-Brauerei
Hülsmann

Jahreskrug 1986

Altdeutscher Herrenhumpen aus original Westerwälder Steinzeug,
mit handdekorierten Motiven aus dem späten 19. Jahrhundert.
Limitierte Auflage für die Freunde unseres Hauses.

Traditions-Brauerei
Hülsmann






Jahreskrug 1987

Porzellanseidel "Kurfürst".
Limitierte Auflage für
die Freunde unseres Hauses.

Traditions-Brauerei
Hülsmann
seit 1692


Jahreskrug ohne Jahreszahl

Porzellanseidel mit Aufdruck.
oben: Anno 1516 - Hopfen und Malz - Gott erhalts
unten: Hoch lebe die edle Bierbraukunst

Traditions-Brauerei Hülsmann seit 1692

Jahrespokal ohne Jahreszahl

Traditionspokal aus Glas ohne Eichstrich
Aufdruck vorne: Traditions-Brauerei seit 1692 Hülsmann

Aufdruck rechte Seite: Es ist nichts was so erfreuet und was mehr Vergnügen schafft,
nichts was die Freude erneuert, als der edle Gerstensaft!

Aufdruck linke Seite: Wir wollen auch daß in unseren Städten,
Märkten und auf dem Lande zu keinem Bier etwas anderes als Gerste
Hopfen und Wasser genommen und gebraucht werden soll.


Jahresbecher ohne Jahreszahl

Jahresbecher aus gedunkeltem Zinn, in Limitierter Auflage.


Jahresbecher ohne Jahreszahl

Jahresbecher aus Neusilber, in Limitierter Auflage.
(Neusilber ist die Bezeichnung für eine Kupfer-Nickel-Zink-Legierung mit hoher Korrosionsbeständigkeit, Festigkeit
und silberähnlichem Aussehen.)

Fotonachweis: Sammlung Heinrich Lührig, Christian Knops.

Achtung:
Sie haben Fotos, Dokumente, Gläser, Etiketten ect. oder Informationen zu historischen Themen der Brauerei Hülsmann?
Dann nehmen Sie bitte mit mir Kontakt per Kontaktformular auf, damit wir Ihre Fachkompetenz in dieser Sammlung aufnehmen können.


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü