Hülsmann Brauerei


Direkt zum Seiteninhalt

Etiketten Liste 3

Bieretiketten

Bieretiketten


Jeder kennt sie - die Bieretiketten von Bierflaschen. Sie verraten uns woher das Bier stammt, den Namen der Brauerei, der Biersorte, Angaben zu Alkoholgehalt, Stammwürze und Mindesthaltbarkeitsdatum sind hier zu finden. Während das Etikett früher lediglich der Kennzeichnung diente, ist es heute reich geschmückt und soll durch sein Äußeres vor allem die Kunden zum Kauf animieren.

Um 1880 wurden die Flaschen mit Bieretiketten gekennzeichnet. Weil diese sehr kostengünstig waren, setzten sie sich gegenüber der gläserne Bierflaschen, die mit einer Präge-Beschriftungen versehen war, schnell durch.

Folgende Etiketten der Brauerei Hülsmann für Fremdabfüllungen (Getränke Handel) der Städte:
Gronau, Duisburg, Recklinghausen, Velbert, Gütersloh, Köln ect. sind bekannt:

Fotonachweis: Sammlung Heinrich Lührig, Kopien s/w. mit Genehmigung durch Georg Lechner.


Achtung:
Sie haben Fotos, Dokumente, Gläser, Etiketten ect. oder Informationen zu historischen Themen der Brauerei Hülsmann?
Dann nehmen Sie bitte mit mir Kontakt per Kontaktformular auf, damit wir Ihre Fachkompetenz in dieser Sammlung aufnehmen können.


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü